Vellmar hat die (Bürgermeister-) Wahl

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
  • Ein motivierter CDU Stadtverband beim Plakatieren für den Bürgermeisterwahlkampf von Micheael Stöter


Vellmar braucht Veränderungen – Gestalten Sie mit!

Ein altes Sprichwort besagt, nur wenn sich die Dinge ständig ändern, kann alles bleiben wie es ist. Wir als CDU Vellmar sind der Auffassung, dass sich in Vellmar in den kommenden Jahren einiges verändern muss, damit unsere Stadt weiter lebens- und liebenswert bleibt.
Um diese Veränderungen zu erreichen, gibt es in den kommenden Monaten zwei Möglichkeiten: am 01. November 2020 findet die Bürgermeisterwahl in Vellmar statt, bei der unser Bürgermeisterkandidat Michael Stöter für die CDU antritt und am 14.03.2021 haben Sie die Möglichkeit bei der Kommunalwahl über die Zusammensetzung der Vellmarer Stadtverordnetenversammlung zu entscheiden. Vellmar braucht einen politischen Wechsel, damit wir den aktuellen und künftigen Herausforderungen besser gewachsen sind.
Egal, ob es die Situation der Vellmarer Bäder und Bürgerhäuser ist, die Beteiligungsmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger, die Angebote für Jugendliche und Senioren oder z.B. auch die Konsolidierung der kommunalen Finanzen in schwierigen Zeiten, ist ein einfaches „weiter so wie bisher“ nicht die richtige Antwort. Wir als CDU wollen Ihnen daher in den kommenden Wochen und Monaten nicht nur ein personelles Alternativangebot machen, sondern auch ein inhaltliches. Aber wir wollen, dass die Bürgerinnen und Bürger schon vor der Wahl die Möglichkeit bekommen, ihre Ideen und Vorschläge einzubringen. Deshalb bieten wir Ihnen ab sofort bis zu den Wahlterminen die Gelegenheit, uns ihre Veränderungsvorschläge mitzuteilen, damit wir auch diese Anregungen in unser Wahlprogramm aufnehmen können.
Senden Sie uns dazu einfach eine Mail an unseren Parteivorsitzenden Axel Menche unter axel.menche@t-online.de oder an unseren Fraktionsvorsitzenden Michael Stöter unter michaelstoeter@web.de. Natürlich können Sie auch die anderen Kontaktdaten nutzen, die Sie auf dieser Homepage finden.

Ihre CDU Vellmar


„CDU-Stadtverband Vellmar lädt ein zum Kommunalpolitischen Frühschoppen“

Die CDU Vellmar lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ein zu einem „Kommunalpolitischen Frühschoppen“ am Sonntag, 20. September 2020, 11.00 Uhr in der Gaststätte „Kleine Bleibe“, August-Bebel-Str. in Obervellmar.
Wie der Vorsitzende Axel Menche berichtete, wolle man mit den Bürgerinnen und Bürgern dabei ins Gespräch kommen über die aktuelle Kommunalpolitik in Vellmar und mögliche Veränderungen durch die bevorstehenden Wahlen. Selbstverständlich wird dabei auch der CDU-Kandidat zur Bürgermeisterwahl am 1. November 2020, Michael Stöter, als Gesprächspartner zur Verfügung stehen. Der CDU-Stadtverband plane, diese Veranstaltung zukünftig regelmäßig durchzuführen. Alle, die an der Vellmarer Kommunalpolitik oder auch an anderen politischen Fragen interessiert seien oder einfach nur den Bürgermeisterkandidaten persönlich kennenlernen möchten, seien herzliche eingeladen, so Menche abschließend.

Weitere Informationen unter: www.cdu-vellmar.de
Wahlkampfprogamm


Michael Stöter tritt für die Vellmarer CDU als Bürgermeisterkandidat an

Vellmar, 16. März 2020: Die Mitglieder des CDU-Stadtverbands Vellmar haben bei einer eigens dafür eingeladenen Veranstaltung den Vorsitzenden der CDU-Fraktion in der Vellmarer Stadtverordnetenversammlung Michael Stöter einstimmig zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 01.November 2020 nominiert. Der Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Axel Menche freute sich darüber, dass die Bürgerinnen und Bürger nun bei der Wahl eine Alternative zum Amtsinhaber hätten. „Wir haben mit der heutigen Nominierung den Wählerinnen und Wählern ein Angebot gemacht. Wir glauben daran, dass es in Vellmar Zeit für einen Wechsel ist.“, so Menche. Die Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft benötigten eine stärkere Zusammenarbeit zwischen den politischen Kräften auf der einen und zwischen Politik und Bevölkerung auf der anderen Seite. Dafür sei Michael Stöter der Richtige, so der CDU-Vorsitzende weiter. Die CDU habe heute große Einigkeit bewiesen und werde nun gemeinsam und geschlossen versuchen, die Bürgerinnen und Bürger Vellmars von dieser Entscheidung zu überzeugen.
Michael Stöter ist 48 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Kinder. Er lebt seit seiner Geburt in Vellmar. Seit 2001 gehört er der Vellmarer Stadtverordnetenversammlung und dem Zweckverband Raum Kassel an. Seit 2016 führt er die CDU-Fraktion in Vellmar und im ZRK steht er der CDU-Fraktion bereits seit 2011 vor. Zusätzlich ist er derzeit auch stellv. Stadtverordnetenvorsteher in Vellmar. Von 2004-2018 war er auch 2. Vorsitzender des TSC 1892 Vellmar e.V. Beruflich ist Stöter derzeit in Berlin tätig als Geschäftsführer der Landesgruppe Hessen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und als Leiter des Abgeordnetenbüros von Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB.




Ein Klick auf die großen Button bringt Sie direkt auf die ausgewählte Homepage

Vellmar hat die (Kommunal-) Wahl

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden